NEUERSCHEINUNG am 01. September 2017 (als eBook ab 01. Juni 2017)


Schattenrot


Wölfe, Werwölfe, Weimar

Eine 17jährige Schülerin in Weimar kommt nicht nach Hause. In München verschwindet eine reiche Anwaltsgattin. Die Spur führt nach Buchenwald bei Weimar, ins ehemalige Speziallager Nr.2. Geschichte und Gegenwart, Wölfe und Werwölfe, Weimar und München - ein rasanter Krimi, der deutsche Geschichte anschaulich und spannend erzählt.

Taschenbuch, Knaur TB (auch als E-Book)

01.09.2017, 320 S. 

9,99 Euro
ISBN: 978-3-426-52051-2



Zum Inhalt

Eine attraktive Schauspielerin versucht einen Generalstabsoffizier der Wehrmacht bei seinem Heimaturlaub 1944 zu verführen – und scheitert dabei. Aus Rache zeigt sie ihn als einen Sympathisanten des Hitler-Attentats vom 20. Juli an. Als der Krieg zu Ende ist, kommt sie in das russische Speziallager Nr.2 in Weimar. Nach langer Haft wandert sie aus der DDR nach München aus. Dort beginnt sie ein neues Leben. Doch die Schatten der Vergangenheit holen sie und andere wieder ein, als in diesen Tagen in Weimar eine Schülerin verschwindet.

Felix Leibrock hat in seinem neuen Kriminalroman SCHATTENROT eine packende Geschichte über Eifersucht, Rache und Schuld geschrieben, die zwischen Nachkriegszeit und Gegenwart, zwischen Weimar und München hin und her spielt. Es geht um Wölfe, Werwölfe, um Lager, Lust und Leid.


JETZT BESTELLEN


Bitte besuchen Sie Ihre örtliche Buchhandlung und beachten Sie auch deren Internetangebot, außerdem: